Forum der Deutschen Terrorkom  

Zurück   Forum der Deutschen Terrorkom > Sonstiges > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen
Satellit oder Handynetz/UMTS?
Alt
  (#1)
Enrico :)
Benutzerbild von Enrico :)
 
Status: Offline
Beiträge: 339
Registriert seit: 25.03.2010
Standard Satellit oder Handynetz/UMTS? - 18.01.2012, 15:42

Wir haben im moment eine 3000 Internetleitung, die 10-20 mal am tag abkackt.(Anbieter schon Kontaktiert-Warte auf antwort)

Jetz hat mein Vater mich gefragt, ob wir nicht lieber Internet über Satellit oder Handynetz empfangen sollten, da wir da eine 7000 robuste leitung hätten.Dennoch wurde mir gesagt, das man da einen richtig hohen ping haben soll.

Meine Frage an euch:

Kriege ich z.B bei cs einen highping wenn ich 7k über Satellit oder UMTS empfange?

Wird es sehr schlimm, wenn es regnet oder hagelt?

Habt ihr erfahrung mit Satellit oder UMTS?





---
Gestatten Sie, dass ich Polysaccharide auf Ihre Ventralseite transferiere?
   
   Mit Zitat antworten
Alt
  (#2)
SnuFF
Benutzerbild von SnuFF
 
Status: Offline
Beiträge: 352
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Brohl-Lützing
Alter: 30
Standard 18.01.2012, 16:30

Kurz gesagt:
Davon ist nichts zum zocken geeignet.



Das Leben ist ein Spiel
  Besuche SnuFF's Facebook Seite  
Mit Zitat antworten
Alt
  (#3)
Enrico :)
Benutzerbild von Enrico :)
 
Status: Offline
Beiträge: 339
Registriert seit: 25.03.2010
Standard 18.01.2012, 16:32

Es ist aber doch wohl ein unterschied wenn man 50000 über Satellit empfängt oder ob man 7000 empfängt, oder ändert sich da nichts am ping?





---
Gestatten Sie, dass ich Polysaccharide auf Ihre Ventralseite transferiere?
   
Mit Zitat antworten
Alt
  (#4)
SnuFF
Benutzerbild von SnuFF
 
Status: Offline
Beiträge: 352
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Brohl-Lützing
Alter: 30
Standard 18.01.2012, 16:36

Nettes Zitat dazu:
Zitat:
      
Ein geostationärer SAT hat eine Entfernung von 36.000 km zur Erde.
Wenn man als Signalgeschwindigkeit die Lichtgeschwindigkeit nimmt, dann dauert die einfache Strecke Erde --> SAT somit schon 120 ms.

Für einen Ping muss das Signal die Strecke 4x durchlaufen
Erde(DU)-->SAT-->Erde(Internet+Server)-->SAT-->Erde(DU)

... was somit mindestens 480 ms dauert, ohne die Zeiten im Internet selbst noch zu berücksichtigen.

Spiele die einen guten Ping benötigen sind darüber nicht oder nur schlecht spielbar.
Denke das lässt keine Fragen mehr offen.



Das Leben ist ein Spiel
  Besuche SnuFF's Facebook Seite  
Mit Zitat antworten
Alt
  (#5)
Enrico :)
Benutzerbild von Enrico :)
 
Status: Offline
Beiträge: 339
Registriert seit: 25.03.2010
Standard 18.01.2012, 16:40

Dankeschön c:





---
Gestatten Sie, dass ich Polysaccharide auf Ihre Ventralseite transferiere?
   
Mit Zitat antworten
Alt
  (#6)
keks
Benutzer
Benutzerbild von keks
 
Status: Offline
Beiträge: 637
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: Bamberg
Standard 18.01.2012, 18:24

Also ich nutze LTE. Habe eigentlich eine konstante 16k Leitung. Betonung liegt auf eigentlich. Es kann pure Einbildung sein, aber bei schlecht Wetter ist das Internet deutlich langsamer. Ansonsten total zufrieden. ca 1mb/s downstream und auch beim Zocken einen schönen, niedrigen konstanten Ping.



des war dein falsche entscheidung du kleiner sportsfreund!
   
Mit Zitat antworten
Alt
  (#7)
PAMELA
Benutzerbild von PAMELA
 
Status: Offline
Beiträge: 40
Registriert seit: 19.10.2011
Standard 18.01.2012, 18:46

Enrico, schreib dann mal bitte die Antwort deines Anbieters, wenn du sie hast.
Würde mich mal interessieren.

Hatte das gleiche Problem auch mal vor ein paar Jahren (1&1) und nie eine Antwort dafür bekommen.





Na, wer kennt´s?

Hab ich euch!
   
Mit Zitat antworten
Alt
  (#8)
SnuFF
Benutzerbild von SnuFF
 
Status: Offline
Beiträge: 352
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Brohl-Lützing
Alter: 30
Standard 18.01.2012, 19:34

Zitat von keks Beitrag anzeigen       
Also ich nutze LTE. Habe eigentlich eine konstante 16k Leitung. Betonung liegt auf eigentlich. Es kann pure Einbildung sein, aber bei schlecht Wetter ist das Internet deutlich langsamer. Ansonsten total zufrieden. ca 1mb/s downstream und auch beim Zocken einen schönen, niedrigen konstanten Ping.
Aber du wirst ja sicherlich nach einem bestimmten Volumen gedrosselt, oder nicht?



Das Leben ist ein Spiel
  Besuche SnuFF's Facebook Seite  
Mit Zitat antworten
Alt
  (#9)
keks
Benutzer
Benutzerbild von keks
 
Status: Offline
Beiträge: 637
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: Bamberg
Standard 18.01.2012, 20:10

ja, nach 27 GB, aber die erreich ich, wenn ich nicht wirklich was lade, eigentlich kaum.

hatte jetzt 2 wochen frei, da wars ausgeschöpft, aber wenn ich arbeite reicht das vollkommen aus.

wie gesagt, man muss bei sowas halt abwägen und ich denke kaum, dass sich das für enrico rentieren würde. wollte eigentlich nur mal eine alternative nennen.



des war dein falsche entscheidung du kleiner sportsfreund!
   
Mit Zitat antworten
Alt
  (#10)
HadeS
Benutzerbild von HadeS
 
Status: Offline
Beiträge: 407
Registriert seit: 28.05.2010
Standard 18.01.2012, 21:16

einfach mehr stress beim provider machen ... suche dir festnetznummern von dem laden raus (is günstiger ... mittlerweile hat ja fast jeder festnetzflatrate) und lass dich entsprechend weiterleiten.

dann rufst du am besten 5 minuten vor "öffnungszeiten" und 5 minuten nach geschäftsschluss jeden tag an.
bei der mittagspause zu stören ist auch eine sehr gute idee.
sonst über den tag verteilt immer mal wieder stressen.
hast du ein fax zur verfügung, schreibe auch ordentlich fax an die damen und herren - am besten mit der überschrift "KATASTROPHE","APOKALYPSE" etc.

wenn man dir keine zufrieden stellende antwort geben kann, rufst du bei der beschwerde-abteilung an und lässt dich gefplegt über den mitarbeiter aus der dich schlecht beraten hat.(man kann sowas auch schon davor androhen ... dann wird man öfters mal zu jemandem weitergeleitet, der wirklich kompetent ist und kein 16 jähriger holzkopf der grad bisschen geld in den ferien dazuverdienen will)

bekannter hat mal mit anwalt gedroht, da seine schwache leitung seine arbeit bedroht (nach kurzem logischen nachdenken wird jedem klar, dass es vollkommen erstunken und erlogen ist; hirnrissiger unsinn der ersten klasse.
ABER: der durchschnitts-mensch wird von einer drohung mit dem anwalt schon ordentlich eingeschüchtert.

laute überlegungen über einen providerwechsel können auch wunder wirken.


dumm ist das ganze nur wenn du auf dem letzten kuhkaff wohnst bei dem man froh sein kann, dass man strom und fliessend warm wasser hat.
dann wird das wenig helfen


internet über sat oder handynetz bzw richtfunk ist großer käse und wenig präsentabel.
wenn du zocken willst lieber finger davon lassen


mfg HadeS
   
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



vBulletin® Version 3.8.10 Release Candidate 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.